×

Kehl: 07851 873-0

Leistungsspektrum | Weitere Betreuungsangebote Gesundheits-
akademie

Gesundheitsakademie Ortenau

Unter dem Begriff Gesundheitsakademie bündelt das Ortenau Klinikum seine vielfältigen Aktivitäten, Initiativen und Angebote zur Gesundheitsprävention und -förderung sowie der Vermittlung von Wissen und Kenntnissen zu Medizin und Pflege. Die Gesundheitsakademie bietet ein kompetentes Informationsforum für die gesamte regionale Öffentlichkeit zum wichtigen Thema Gesundheit. Um dieses Ziel zu erreichen, organisiert das Ortenau Klinikum spezielle Veranstaltungsreihen wie „Leben Krebs Leben“, führt einen intensiven Dialog mit Zielgruppen wie etwa Kindern und Jugendlichen und beteiligt sich an den regionalen Gesundheitsmessen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leben Krebs Leben“ organisiert das Ortenau Klinikum mehrere Aktionsmonate gegen den Krebs. In den Monaten Oktober (Brustkrebs), November (Prostatakrebs) und März (Darmkrebs) finden in Offenburg Veranstaltungsreihen mit Vorträgen, Übungen und Sportangeboten statt, die sich mit den verschiedenen Aspekten dieser Krebsarten befassen. Ziel der Reihe ist es jeweils, diese Krebsarten aus der Tabu-Zone herauszuholen, den Dialog zwischen Medizin und Betroffenen weiter zu fördern, Vertrauen zu schaffen, Wissen zu vermitteln und Mut zu machen.

Die Aktionsmonate werden in enger Kooperation mit der Stadt Offenburg, mit Selbsthilfegruppen und unter Einbindung weiterer Gesundheitsakteure im Ortenaukreis entwickelt. „Leben Krebs Leben“ ist aus der Veranstaltungsreihe „Leben Brustkrebs Leben“ hervorgegangen, die die Stadt Offenburg im Jahr 2001 ins Leben gerufen hat. Mit der Übernahme durch das Ortenau Klinikum im Jahr 2012 hat die Reihe inhaltlich eine Ausweitung auf weitere Krebsarten erfahren.

Programm der Veranstaltungsreihe "LebenKrebsLeben" 2016 als PDF-Download

Unter dem Dach der Ortenauer Schüler-Gesundheitsakademie fasst das Ortenau Klinikum seine vielfältigen Aktivitäten zusammen, die insbesondere Kinder und Jugendliche auf die verschiedensten Aspekte des Themas Gesundheit aufmerksam machen sollen. Die Schüler-Gesundheitsakademie beruht inhaltlich insbesondere auf drei Säulen. Ein Schwerpunkt ist die Gesundheitsprävention. Die mit Rauchen, Rauschmittelmissbrauch, ungeschütztem Sex, Tattoos und Piercings verbundenen Gesundheitsrisiken sind vor allem für junge Menschen oft schwer einzuschätzen. Vielen ist nicht bewusst, welche gesundheitlichen Einschränkungen sie im Erwachsenenalter mit sich bringen können. Mit anschaulichen Vorträgen und erläuternden Führungen an Organmodellen informieren Ärztinnen und Ärzte des Ortenau Klinikums über diese Risiken. Darüber hinaus bieten sie in enger Zusammenarbeit mit Schulen und Lehrern konkrete Gesundheitsthemen als begleitende Angebote für den Biologieunterricht an. Eine dritte Säule der Schüler-Gesundheitsakademie stellt die Information junger Menschen über die zahlreichen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten im Ortenau Klinikum dar.

Um Kinder und Jugendliche für diese Themen gezielt zu sensibilisieren, nutzt das Ortenau Klinikum unter anderem die Beteiligung an regionalen Gesundheitsmessen, eigene Tage der offenen Tür sowie weitere große Publikumsveranstaltungen, wie beispielsweise die „Science Days“ im Europa-Park. Im Rahmen ihrer Aktivitäten spricht die Schüler-Gesundheitsakademie gezielt Lehrer und Schulklassen an und kooperiert eng mit der Schulverwaltung sowie der Volkshochschule Offenburg; für sie stehen an jedem Klinikstandort jeweils ein Leitender Arzt sowie ein Schulleiter eines unserer drei Bildungszentren für Pflegeberufe als Ansprechpartner zur Verfügung.

Programm der Schüler-Gesundheitsakademie in Offenburg 2016 als PDF-Download

Beauftragte der Schüler-Gesundheitsakademie

Um eine breite Öffentlichkeit kompetent über das Thema Gesundheit zu informieren, beteiligt sich das Ortenau Klinikum auf den regionalen Gesundheitsmessen „Life!“ in Achern, „Balance“ in Offenburg und „Wellness und Gesundheit“ in Lahr sowie an den „Kehler Gesundheitstagen“. Aus dem umfangreichen Leistungsspektrum des Ortenau Klinikums können Besucher der Messen Medizin zum Anfassen erleben. In Vortragsreihen zu medizinischen und pflegerischen Themen stellen Ärzte und Pflegekräfte des Ortenau Klinikums die verschiedensten Krankheitsbilder vor und informieren über aktuellste Diagnose- und Therapieverfahren. Begehbare Organmodelle geben einen direkten Einblick in medizinische Themen. Außerdem bietet das Ortenau Klinikum den Besuchern die Möglichkeit zu kostenlosen Untersuchungen wie beispielsweise Vitalwertmessungen, Sehtests oder Gefäßmessungen – diese sollen gesundheitliche Hinweise geben und ersetzen keinesfalls die gründliche Untersuchung durch den Hausarzt. Unter dem Dach der Schüler-Gesundheitsakademie bietet das Ortenau Klinikum anlässlich seiner Messeteilnahmen zudem spezielle Angebote für Schulklassen sowie Kinder und Jugendliche an.

Kontakt

Ansprechpartner für die Organisation von Veranstaltungen unserer Gesundheitsakademie finden Sie hier

Weitere Informationen

Besuchen Sie unsere Website Ortenau Gesundheitswelt mit aktuellen Berichten über die Gesundheitsakademie

Kooperationen

Onkologisches Zentrum Ortenau

Die Gesundheitsakademie Ortenau ist Partner des Onkologischen Zentrums Ortenau