×

Kehl: 07851 873-0

Fachkliniken | Allgemeinchirurgie Unfallchirurgie/
Arbeitsunfälle

Zurück zur Fachklinik

Unfallchirurgie/Arbeitsunfälle

Die Unfallchirurgie bezeichnet die Wiederherstellung aller Verletzungen an Knochen, Sehnen, Muskeln und Gelenken. Dazu verwenden wir moderne Metallimplantate nach internationalem Standard.

Unser Leistungsspektrum

Chirurgische Notfallambulanz (24h)

  • Oberarmkopfprothesen bei Frakturen
  • Osteosynthese bei Gelenk- und Schaftbrüchen
  • konservativ durch Frakturruhigstellung
  • Osteosyntheseverfahren und Prothesen bei Gelenk- und Schaftbrüchen
  • Nervenengesyndrom (Karpaltunnel, Sulcus ulnaris)
  • Ganglien (Überbeine)
  • Verletzungen und krankhafte Veränderungen an Sehnen und Knochen der Hand
  • winkelstabile Osteosynthesen
  • Künstlicher Gelenkersatz bei Arthrose oder hüftgelenksnahem Schenkelhalsbruch
  • Schaft- und Gelenkbrüche
  • offene und arthroskopische Operationen am Kniegelenk bei Meniskus- und Bänderverletzungen
  • Gelenkbrüche (Knie und Unterschenkel)
  • Schaftbrüche (Unterschenkel)
  • Sprunggelenksfrakturen
  • Knochenbrüche bei Kindern und Jugendlichen
  • Ultraschall des Bewegungsapparates

Ärztliche Leitung

Abbildung Dr. Rainer Brobeil

Rainer Brobeil
Chefarzt
Facharzt für spez. Chirurgie, Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie, Notfallmedizin, Gefäßchirurgie, D-Arzt

Sekretariat

Heike Hoeymakers
Tel. 07851 873-129
Fax 07851 873-410
E-Mail: chirurgie.kel@ortenau-klinikum.de

Chirurgische Sprechstunde / BG-Sprechstunde

Mo 12.30–14.30 Uhr,
Mi 7.30–9.30 Uhr,
Do 9.30–11.00 Uhr

Termin nach telefonischer Vereinbarung über das Sekretariat des Chefarztes

Hernien-Sprechstunde

Do 10.30–11.30 Uhr

Termin nach telefonischer Vereinbarung über das Sekretariat des Chefarztes

Schilddrüsen/Gallen-Sprechstunde

Mi 8–9 Uhr

Termin nach telefonischer Vereinbarung über das Sekretariat des Chefarztes

Notfälle 24h Zentrale Aufnahme

Tel. 07851 873-0