×

Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Ortenau Klinikum Kehl gestaltet Wartebereich der Onkologischen Ambulanz neu

Warme und harmonische Farben geben Geborgenheit, Zuversicht und Ruhe

Freuen sich über die gelungene Neugestaltung: (v.l.n.r.) Dr. Stefan Hambrecht (Chefarzt Innere Medizin), Brigitte Teufel (Mitarbeiterin Onkologische Ambulanz), Nicole Laug (stellvertretende Pflegedirektorin), Alexandra Lipp (Mitarbeiterin Onkologische Ambulanz),Elisabeth Vogt (Mitarbeiterin Onkologische Ambulanz), Dr. Wolfgang Heller (leitender Oberarzt Onkologische Ambulanz), Nicholas Cernakevic (Künstler). © Ortenau Klinikum

Kehl, 12. Juli 2018 – Das Ortenau Klinikum Kehl hat den Wartebereich der Onkologischen Ambulanz neu gestaltet. Möglich wurde die sehr ansprechende und farbenfrohe Neugestaltung durch einen größeren Spendenbetrag eines Patienten an die Klinik.

Für die Gestaltung des Raumes konnte das Ortenau Klinikum Kehl den in Zierolshofen lebenden, freischaffenden Künstler Nicholas Cernakevic gewinnen. „Besonders in diesem Raum, in dem sich Patienten und deren Angehörige aufhalten, wollten wir eine positive Atmosphäre schaffen“, so Chefarzt Dr. Stefan Hambrecht.

So war die Vorgabe des Teams der Onkologischen Ambulanz an den Künstler, vor allem warme und harmonische Farben zu verwenden. Bei der Auswahl des Motivs habe er sich deshalb für eine Landschaft bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang entschieden. Das Zusammenspiel von Motiv und Farbe erzeuge Geborgenheit, Zuversicht und Ruhe, so Cernakevic.

In der Onkologischen Ambulanz am Ortenau Klinikum Kehl werden pro Jahr rund 700 Patienten betreut.