×

Kehl: 07851 873-0

Patienten und Angehörige | Der Weg zur Behandlung Administrative Aufnahme

Administrative Aufnahme

Am Tag der stationären Aufnahme sind einige Formalitäten zu erledigen. Folgende persönliche Angaben werden u.a. erfragt:

  • Geburtsdatum, Telefonnummer und Adresse
  • Name, Telefonnummer und Adresse einer Kontaktperson (z.B. ein Angehöriger)
  • Name Ihres Haus- und / oder Facharztes
  • Versicherungsverhältnis (gesetzlich, gesetzlich mit Zusatzversicherung, privat)
  • Wunsch auf kostenpflichtige Wahlleistungen
Abbildung Administrative Aufnahme Kehl

Unter anderem wird  Ihnen ein Behandlungsvertrag zum Ausfüllen vorgelegt. Alle Angaben fallen selbstverständlich unter die Schweigepflicht und das Datenschutzgesetz. Diesen Regeln unterliegt das gesamte Klinikpersonal.

Die Vorlage der Krankenversichertenkarte bei gesetzlich Versicherten ist bei der Aufnahme notwendig. Bitte legen Sie uns gegebenenfalls auch Ihr Befreiungskärtchen vor.

Gerne informieren wir Sie auch über unser Angebot kostenpflichtiger Wahlleistungen und die Allgemeinen Vertragsbedingungen.

Bei Kommunikationsproblemen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Patientenadministration oder an das für Sie zuständige ärztliche und pflegerische Personal. Wir bitten dann eigenes Personal mit entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen um Hilfe.

Kontakt

Patientenannahme und Verwaltungsaufnahme
Tel. 07851 873-105
Fax 07851 873-204
E-Mail: patientenaufnahme(at)kel.ortenau-klinikum.de