×

Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Tag der offenen Tür im Ortenau Klinikum Kehl

Pressemeldung Mitteilung Kehl MuG Kliniknews

Am 3. Juli lädt die Klinik die Bevölkerung aus Kehl und Umgebung zu einem Blick hinter die Kulissen einer modernen Klinik ein

Foto: Begehbares Darmmodell

Faszination Darm

Foto: Begehbares Darmmodell

Darmmodell innen

Kehl, 20. Juni  2016 – Medizin zum Anfassen für die ganze Familie bietet das Ortenau Klinikum Kehl bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 3. Juli in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der Klinik und ihren Einrichtungen. Unter dem Motto „Über 100 Jahre in guten Händen – Ihr Klinikum für Kehl und die Region“ bietet sich für interessierte Besucher die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen einer modernen Klinik und ihrer Einrichtungen zu werfen.

Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Programm zu zahlreichen medizinischen Themenfeldern aus dem umfangreichen Leistungsspektrum der Klinik. So informieren Ärzte und Fachkräfte des Ortenau Klinikums Kehl in sieben anschaulichen Vorträgen über neue Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten bei verschiedenen Krankheitsbildern und zu verschiedenen Gesundheitsthemen. Die Fachvorträge finden von 11.30 bis 16 Uhr in der Kapelle der Klinik statt.

Außerdem präsentieren sich die einzelnen Fachkliniken mit ihren Schwerpunkten. In der Chirurgie können sich Besucher anhand von Modellen und Filmen über die Arbeit im OP informieren. In der Inneren Medizin wird unter anderem eine Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader angeboten. Auch in der Gynäkologie informieren Ärzte und Hebammen über die Leistungen der Abteilung.

Für interessierte Besucher stehen zudem hoch spezialisierte Bereiche wie das Labor, das Palliativzimmer oder die Physiotherapie offen. Der Pflegebereich der Klinik stellt unter anderem verschiedene Pflegehilfsmittel vor. Über die Ausbildung in den Pflegeberufen informieren Vertreter des Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe. Auch die Klinik-Hygiene stellt sich mit dem Schwerpunktthema Händehygiene vor.

Ärzte und medizinisches Fachpersonal begleiten Gruppenführungen und beantworten Fragen der Besucher. Geboten werden Führungen speziell für Kinder (11 und 14 Uhr) sowie für die Themenbereiche „Technik“ (13 und 15 Uhr), „Labor“ (11, 13 und 15 Uhr) und „Röntgen“ (13, 13.30, 14, 14.30 und 15 Uhr).

Ein weiterer Höhepunkt im Programm ist ein acht Meter langes, begehbares Darmmodell, an dem Darmerkrankungen und Behandlungen von Darmkrankheiten anschaulich erläutert werden können. Auch hier besteht eine kontinuierliche Betreuung durch Ärzte und Fachpersonal, sodass Besucher sich ausführlich informieren können. Für Kinder baut die Klinik in ihrem Garten eine Hüpfburg und ein Zirkuszelt auf, in dem ein Clown auftreten wird. Für Speisen, Getränke und Unterhaltung mit Musik ist im Insel Café und der Cafeteria ebenfalls gesorgt.

Das ausführliche Programm der Veranstaltung ist im Internet unter http://kehl.ortenau-klinikum.de verfügbar.


Folgende medizinische Fachvorträge in der Kapelle stehen auf dem Programm:

11.30–12.00 Uhr
Thema: „Erkrankungen bei der Frau – Möglichkeiten der modernen Gynäkologie“
Referent: Felix Liber, Chefarzt Gynäkologie

12.10–12.40 Uhr
„Minimal invasive Chirurgie an Beispielen“
Referent: Jens Radu, Oberarzt Chirurgie

12.50–13.20 Uhr
„Elternschule in der Schwangerschaft und nach der Geburt“
Referentin: Claudia Lang-Diaz, Hebamme

13.30–14.00 Uhr
„Habe ich alles nur geträumt? Es hat ja gar nicht wehgetan!“
Referent: Dr. Rolf Ermerling, Chefarzt Anästhesie

14.10–14.40 Uhr
„Killerkeime im Krankenhaus?“
Referentin: Esther Bichel, Hygienefachkraft

14.50–15.20 Uhr
„Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht –was man wissen sollte“
Referentin: Marina Nohe, Sozialarbeiterin

15.30–16.00 Uhr
„Atemnot, was ist die Ursache? Kommt’s vom Herz oder ist’s die Lunge?“
Referent: Dr. Stefan Hambrecht, Chefarzt Innere Medizin, Ärztlicher Direktor


Zu dieser Pressemitteilung erhalten Sie zwei Bilder im Anhang sowie das Programmheft zum Tag der offenen Tür:

An dem begehbaren Darmmodell lassen sich Darmerkrankungen und Behandlungen von Darmkrankheiten besonders gut erläutern.

Bilder: © Ortenau Klinikum
Programmheft zum Tag der offenen Tür im Ortenau Klinikum Kehl als PDF-Download